Die einzelnen Instrumente kurz erklärt: Parlamentarische Instrumente

Interpellation Nr. 28 Franziska Roth betreffend Umsetzung der Einbürgerungsförderung
Interpellation Nr. 27 Thomas Grossenbacher betreffend Eignerstrategie des Kantons bei der Messe Schweiz und insbesondere bei der Baselworld
Interpellation Nr. 26 Beatrice Messerli betreffend HSK-Kurse an Basler Schulen
Interpellation Nr. 25 Pascal Messerli betreffend türkische Regierungsspitzel an der Universität Basel
Interpellation Nr. 24 Roland Lindner betreffend Randständige bei der Tramstation Barfüsserplatz
Anzug Sebastian Kölliker betreffend eine Tramlinie mit einer Liniennummer - Tram 1/14
Motion Katja Christ und Konsorten betreffend freie Wahl des Unterrichtsmodells
Motion Michael Wüthrich und Konsorten betreffend Präzisierung der regierungsrätlichen Kompetenzen von ausgelagerten Unternehmen
Anzug Jörg Vitelli und Konsorten betreffend öffentliche WCs im Gundeldingerquartier
Interpellation Nr. 23 Daniel Spirgi betreffend Nichterteilung einer Demonstrationsbewilligung während der BaselWorld
Interpellation Nr. 21 Ursula Metzger betreffend kritisches Hinterfragen ausländischer Politik in den religiösen Gemeinschaften
Interpellation Nr. 22 Beatrice Isler betreffend neuer Gourmet-Markt auf dem Marktplatz
Schriftliche Anfrage Talha Ugur Camlibel betreffend der Information über Notrufnummern
Motion Beat K. Schaller und Konsorten betreffend Standortattraktivität sichern durch Senkung der Unternehmensgewinnsteuer
Anzug Toya Krummenacher und Konsorten betreffend Toilettenanlagen Kannenfeldpark
Anzug Mark Eichner und Konsorten betreffend eine zweijährige Berichterstattung für klassische Stiftungen