Die einzelnen Instrumente kurz erklärt: Parlamentarische Instrumente

GeschäftsnummerTitel des Geschäftes
Interpellation Nr. 136 Andreas Ungricht betreffend gefälschten oder gekauften Diplomen, Abschlüssen und Titel von Flüchtlingen
Interpellation Nr. 135 Michael Koechlin betreffend Risiken und Nebenwirkungen der "No-Billag"- Initiative für den Kanton Basel-Stadt
Anzug Aeneas Wanner und Konsorten betreffend früherer Sitzungsbeginn des Grossen Rates zur Reduktion von Nachtsitzungen
Anzug Felix Wehrli und Konsorten betreffend Einführung von Videoüberwachung an Hotspots der Stadt Basel, in welchen vermehrt Delikte gegen Leib und Leben verübt werden
Anzug David Wüest-Rudin und Konsorten betreffend Smart City Pilotquartier
Anzug Beatrice Isler und Konsorten betreffend Mitwirkungsverfahren
Anzug Jörg Vitelli und Konsorten betreffend Weiterführung der Buslinie 58 von Münchenstein bis zum Dreispitz
Motion Tonja Zürcher und Konsorten betreffend Angleichung der Baurechtsdauer im Hafen Kleinhüningen
Motion Toya Krummenacher und Konsorten betreffend Änderung von § 36 Abs. 3 Personalgesetz
Anzug Barbara Wegmann und Konsorten betreffend Stellvertretungssystem im Grossen Rat
Interpellation Nr. 134 Mustafa Atici betreffend Zukunft der Messe Basel
Interpellation Nr. 133 Erich Bucher betreffend Basler E-Voting-Entscheid
Interpellation Nr. 132 Stephan Luethi-Brüderlin betreffend WEF-Gender-Gap-Report
Anzug Annemarie Pfeifer und Konsorten betreffend gezielter Ausbau der digitalen Möglichkeiten in den Schulen und in der Zweitausbildung
Anzug Thomas Gander und Konsorten betreffend Preisstruktur der St. Jakobshalle und Ausweitung der Kosten- und Gebührenerlassregelung
Anzug Raphael Fuhrer und Konsorten betreffend Weihnachtsbäume aus der Region fördern
Anzug David Jenny und Konsorten betreffend Ermittlung Rechtsbestand und Rechtssetzungsaktivität
Motion René Häfliger und Konsorten betreffend touristische Attraktivitätssteigerung Dank sinnvollen Citybus-Routen
Zurückspringen zu: Sprungnavigation