Die Interparlamentarische Konferenz der Nordwestschweiz setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kantonsparlamente der Kantone Bern, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Aargau zusammen. Im Zentrum steht die Förderung der gegenseitigen Information und die Diskussion wichtiger Parlamentsfragen.

In den Jahren 2020/2021 wird die Konferenz von Basel-Stadt präsidiert. 2020 wird Grossrat Heinrich Ueberwasser (SVP), 2021 Grossrätin Michelle Lachenmeier (GB) der Konferenz vorsitzen.

Die nächste Tagung der IPK Nordwestschweiz findet am 23. Oktober 2020 in Basel statt.

Zur Homepage: Interparlamentarische Konferenz der Nordwestschweiz

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation