Die Bildungs- und Kulturkommission ist insbesondere zuständig für die Vorberatung von Geschäften der Bereiche:

  • Volksschulbildung
  • Berufsbildung
  • Weiterführende Schulbildung
  • Bildung auf Tertiärstufe
  • Erwachsenenbildung
  • Kulturförderung und –pflege
  • Stationäre Jugend- und Behindertenhilfe
  • Quartierarbeit und Tagesbetreuung von Kindern
  • Ausserschulische Jugendarbeit

Zusammensetzung

Die Bildungs- und Kulturkommission besteht aus 13 Mitgliedern des Grossen Rates:

Präsidium

Bild des Mitgliedes Oswald InglinInglin Oswald
CVP-EVPPräsident seit: 06.02.2013
Mitglied seit: 02.02.2005

Mitglieder

Bild des Mitgliedes Catherine AliothAlioth Catherine
LDP Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Sibylle BenzBenz Sibylle
SP Mitglied seit: 06.02.2013
Bild des Mitgliedes Martina BernasconiBernasconi Martina
FDP Mitglied seit: 04.02.2009
Bild des Mitgliedes Beatrice MesserliMesserli Beatrice
GB Mitglied seit: 11.05.2016
Bild des Mitgliedes Pascal MesserliMesserli Pascal
SVP Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Claudio Reto MiozzariMiozzari Claudio Reto
SP Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Stephan MumenthalerMumenthaler Stephan
FDP Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Franziska ReinhardReinhard Franziska
SP Mitglied seit: 06.02.2013
Bild des Mitgliedes Franziska RothRoth Franziska
SP Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Lea SteinleSteinle Lea
GB Mitglied seit: 08.02.2017
Bild des Mitgliedes Joël ThüringThüring Joël
SVP Mitglied seit: 06.02.2013
Bild des Mitgliedes Heiner VischerVischer Heiner
LDP Mitglied seit: 11.05.2016

Sekretariat, Kontakt

Bild des Mitgliedes André SalvisbergSalvisberg André, Bildungs- und Kulturkommission
Parlamentsdienst des Grossen Rates, Rathaus, Marktplatz 9,4001 Basel
Telefon 061 267 41 32, Fax 061 267 60 09, E-Mail

Geschäfte und Dokumente

Aktuelle Geschäfte

05.10.201616.1978Ratschlag betreffend Bewilligung von Staatsbeiträgen an das Unternehmen Zoologischer Garten Basel AG für die Jahre 2017-2020
16.09.201616.1507Ratschlag zur Motion Brigitta Gerber und Konsorten betreffend unzureichende Umsetzung des Grossratsbeschlusses vom 22.10.2014 über Fördermassnahmen im Schulgesetz
15.04.201515.5154Motion Brigitta Gerber und Konsorten betreffend unzureichende Umsetzung des Grossratsbeschlusses vom 22.10.2014 über Fördermassnahmen im Schulgesetz

Abgeschlossene Geschäfte

Klicken Sie hier, um die abgeschlossenen Geschäfte einzublenden.