Die Begnadigungskommission als nicht richterliche Behörde kann dem Grossen Rat Antrag stellen, einer rechtskräftig verurteilten Person eine Strafe ganz oder teilweise zu erlassen oder deren Strafe in eine mildere Strafart umzuwandeln.

Rechtsgrundlage: Begnadigungsgesetz