Bereits zum zweiten Mal trat der FC Grossrat gegen den FC UPK an. Beim ersten Mal hatte es eine herbe Niederlage für den FC Grossrat abgesetzt. Dieses Mal endete die Partie mit einem Unentschieden 2:2.

Das Spiel wurde von Universitätsrektor Antonio Loprieno umsichtig arbitriert. Nach dem Spiel offerierte die UPK einen Apéro und Imbiss.

Zurückspringen zu: Sprungnavigation