In der SP-Fraktion des Grossen Rates kommt es zu zwei Wechseln: Für den zurücktretenden Stephan Luethi-Brüderlin rückt auf den 1. September Jean-Luc Perret nach, für Leonhard Burckhardt Stefan Wittlin. Der Regierungsrat hat die Nachfolgen heute validiert.

Jean-Luc Perret (Jg. 1976) arbeitet beruflich einerseits als diplomierter Pflegefachmann, anderseits ist er als ausgebildeter Umweltgeowissenschaftler auch in einer Agentur für nachhaltige Kommunikation tätig.

Stefan Wittlin (Jg. 1984) ist Architekt FH und arbeitet beruflich als Projektleiter Liegenschaften.

Web-Mitteilung des Parlamentsdiensts

Zurückspringen zu: Sprungnavigation