Die Wahlvorbereitungskommission beantragt dem Grossen Rat, als Nachfolger des auf Ende Mai 2017 zurücktretenden Leiters der Kriminalpolizei, Beat Voser, dessen bisherigen Stellvertreter, Hans Ammann, zu wählen. Die Wahl im Grossen Rat ist für die Sitzung vom 10. Mai vorgesehen.

Die Kriminalpolizei des Kantons Basel-Stadt ist eine von fünf Abteilungen der Basler Staatsanwaltschaft. Der Leiter der Kriminalpolizei, Beat Voser, tritt auf Ende Mai 2017 zurück. Die Wahlvorbereitungskommission wird dem Grossen Rat beantragen, die Leitung der Kriminalpolizei Dr. iur. Hans Ammann zu übertragen.

Hans Ammann (Jg. 1965) hat nach einer beruflichen Tätigkeit als Maschinenzeichner auf dem zweiten Bildungsweg an der Universität Basel Jura studiert und das Doktorexamen abgelegt. Nach diversen Volontariaten wurde er 1998 Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt. Seit 2002 ist Hans Ammann Staatsanwalt mit besonderen Aufgaben und stellvertretender Chef der Kriminalpolizei Basel-Stadt.

Weitere Auskünfte

André Auderset
Kommissionspräsident
Tel. 079 416 36 05

Beilage:  Porträtbild Hans Ammann (JPG; 1,5 mb)

Zurückspringen zu: Sprungnavigation