Die Wahlvorbereitungskommission beantragt dem Grossen Rat einstimmig, Dr. Sarah-Joy Rae als neue Leitende Jugendanwältin und damit als Nachfolgerin der auf 31. Mai 2020 zurücktretenden Verena Schmid Lüpke zu wählen. Die Wahl im Grossen Rat ist für die Sitzung vom 15. Januar 2020 vorgesehen.

Die Jugendanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt ist eine von vier Abteilungen der Basler Staatsanwaltschaft. Die Leitende Jugendanwältin, Verena Schmid Lüpke, tritt auf Ende Mai 2020 zurück. Die Wahlvorbereitungskommission wird dem Grossen Rat beantragen, die Leitung der Jugendanwaltschaft Dr. Sarah-Joy Rae zu übertragen.

Dr. Sarah-Joy Rae (Jg. 1982) schloss das Studium der Rechte an der Universität Basel 2005 mit dem lic. iur. ab, erwarb 2009 den Doktortitel und 2011 die Befähigung zur Advokatur. Nach diversen Volontariaten ist sie seit 2012 als Jugendanwältin tätig. Seit 2017 ist sie stellvertretende Leiterin der Jugendanwaltschaft.

 

Weitere Auskünfte

André Auderset, Kommissionspräsident

Tel. +41 79 416 36 05

Beilage: Foto Sarah-Joy Rae (294 kb)

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation