Die Kleine Anfrage wurde 2006 von der Schriftlichen Anfrage abgelöst.

In der Form einer Kleinen Anfrage konnte ein Ratsmitglied vom Regierungsrat schriftlich Auskunft über kantonale Angelegenheiten verlangen. Für die Beantwortung hatte der Regierungsrat ein Jahr Zeit. Kleine Anfragen wurden nicht im Plenum behandelt.

Schriftliche Anfrage

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation