Die konstituierende Sitzung ist die erste Sitzung des Parlaments in der neuen Legislatur. An ihr organisiert sich der Grosse Rat für die Ratsarbeit der nächsten vier Jahre.

Eröffnet wird die konstituierende Sitzung vom jüngsten und ältesten Ratsmitglied gemeinsam (bis 2009 nur ältestes Ratsmitglied). Die konstituierende Sitzung des aktuellen Grossen Rates fand am 8. Februar 2017 statt.

An der konstituierenden Sitzung wählt der Grosse Rat das Grossratspräsidium, das Ratsbüro sowie die Mitglieder der Sach- und Oberaufsichtskommisisonen und weiterer Kommissionen und Gremien.

Legislatur | Grossratspräsidium | Ratsbüro | Kommissionen

Zurückspringen zu: Sprungnavigation