Bei Abstimmungen stimmt die Ratspräsidentin bzw. der Präsident nicht mit. Bei Stimmengleichheit trifft sie bzw. er aber den Stichentscheid. Eine Begründung kann, muss aber nicht erfolgen.

Zurückspringen zu: Sprungnavigation