Die Erfolgsrechnung ist eine Auflistung der Aufwände bzw. Ausgaben (z.B. Personalaufwand, Sachaufwand, Zinsen, Beiträge) und der Erträge (z.B. Steuern). Sie wird sowohl für das Budget wie für die Staatsrechnung erstellt.

Bis 2012 benützte der Kanton den Begriff Laufende Rechnung.

Budget | Staatsrechnung

Zurückspringen zu: Sprungnavigation