Grossrat Oswald Inglin hat einen Rathausführer für Kinder geschrieben, der spannende Geschichten rund um das «rote Huus» erzählt, aber auch das Parlament erklärt. An der Vernissage des Buchs «Kennst du das Rathaus Basel?»  die selbstverständlich auch dort stattfand freute sich Grossratspräsident Heiner Vischer, dass die vielen Figuren an Wänden und Fassaden so wieder lebendig werden.  

vernissage vischer inglin
Grossratspräsident und Autor © ZVG 

 

Eigentlich sei es ein Rathausführer für die ganze Familie, denn manches wüssten auch die Erwachsenen nicht, stellte der Autor Oswald Inglin fest. Im Zentrum stehen der Junge Basil und sein Hund Bella. Sie erfahren auf ihrem Rundgang durch das Rathaus Geschichten zum weisen König Salomo, dem bösen Basilisken oder dem einstigen Lachsfang in Basel. Sie lernen aber auch, was ein Regierungsrat machen muss, wenn er ein neues Schulhaus bauen möchte.

Für besonders Entdeckungsfreudige liegt ein Büchlein mit Forschungsaufgaben bei und für Bastelbegeisterte ein Rathaus-Bastelbogen. Hier eine Aufgabe: Auf dem Schwurbild im Grossratssaal stimmt etwas nicht. Findest du heraus, was? (Achte auf den Bildhintergrund!)

Grossrat und Historiker Oswald Inglin beschäftigt sich seit langem intensiv mit der Geschichte und Architektur des Rathauses und führt im Auftrag des Grossen Rates und dem Kinderbüro Basel regelmässig Schulklassen aller Stufen durch das Gebäude.

Das neue Buch ist Teil des «Polit-Baukastens». 

kinder rathausfuehrer osi inglin
Auf Entdeckungsreise im Rathaus © Michael Fritschi-Jooce Garrett-Gregorio Carruso 

 

Zurückspringen zu: Sprungnavigation