Geschäftsprüfungskommission

Die Geschäftsprüfungskommission ist eine der beiden Oberaufsichtskommissionen. Sie durchleuchtet auf der Grundlage des Verwaltungsberichts der Regierung, des Berichts des Gerichtsrats und der Gerichte und des Berichts der Ombudsstelle alljährlich diverse Bereiche der Staatsverwaltung.

Die GPK hat das Recht zur Akteneinsicht, wenn nicht schwerwiegende private oder öffentliche Interessen entgegenstehen. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Behandlung von Fragen zur Gleichstellung von Frau und Mann sowie grundsätzliche Fragen der Personalpolitik.

Berichte der letzten Jahre

Berichte zu den Jahresberichten des Regierungsrates sowie über besondere Wahrnehmungen

Spezialberichte

>Zusammensetzung

Die Geschäftsprüfungskommission besteht aus 13 Mitgliedern des Grossen Rates:


Sekretariat, Kontakt

Parlamentsdienst des Grossen Rates
Rathaus,
Marktplatz 9,
4001 Basel
Telefon 061 267 82 82,
E-Mail

Geschäfte und Dokumente

Aktuelle Geschäfte
11.06.2020 20.0907 Ratschlag zur Teilrevision Gesetz über die Museen des Kantons Basel-Stadt (Museumsgesetz)
28.06.2017 17.5235 Motion Claudio Miozzari und Konsorten betreffend Revision Museumsgesetz
09.09.2009 09.5193 Anzug Daniel Stolz und Konsorten betreffend Masterplan Basler Museen